Freude an Gott

„Ein Tag in der Wohnung Gottes
ist besser als 1000 andere sonst.“
Psalm 84,11

Wäre das nicht genial, wenn du das von ganzem Herzen sagen könntest: Eine Stunde in der Nähe Gottes ist viel besser als 1000 andere Stunden im Web, beim Sport oder vielleicht sogar mit den besten Freunden? Und nur mal angenommen, das würde tatsächlich stimmen?

So wie ein Farbkasten viele unterschiedliche bunte Farben besitzt, die ein Künstler mischt und auf einer Leinwand kunstvoll zu einem Gemälde verarbeitet, so haben wir im biblischen Gebet einen reichen Schatz mit den unterschiedlichsten Facetten, die uns die Freude an Gott näherbringen.

Begib dich mit uns auf eine Reise, diesen großartigen Schatz der Freude an Gott zu entdecken und zu staunen, wie reich und vielfältig der christliche Gott über Gebet spricht. Bist du dabei?

Neueste Blogbeiträge

EM 2024 | Profifussballer

EM2024 – Enrico Valentini

Im neuesten Teil des Fußball mit Vision EM24 Projekts teilt Enrico Valentini, Profi-Fußballer beim 1. FC Nürnberg, seinen Glauben an Jesus Christus. Enrico Valentini fand durch einen Teamkollegen zum Glauben und entdeckte durch das Lesen der Bibel, dass es etwas in seinem Leben gab, das ihm immer gefehlt hatte – den Glauben an Jesus. Besonders…

EM 2024 | Profifussballer

EM2024 – Eduard Löwen

In diesem besonderen Teil des Fußball mit Vision EM24 Projekts teilt Eduard Löwen, Fußballprofi bei St. Louis City SC in der MLS, sein Glaubenszeugnis. Eduard, der auch für den VfL Bochum und den FC Augsburg spielte, reflektiert über die tiefgreifenden Veränderungen, die Gott in seinem Leben bewirkt hat. Eduard Löwen spricht über die Bedeutung des…

EM 2024 | Profifussballer

EM2024 – Melanie Behringer

In diesem inspirierenden Teil des Fußball mit Vision EM24 Projekts spricht Melanie Behringer, ehemalige Fußballprofi-Spielerin beim FC Bayern und deutsche Nationalspielerin, über die zentrale Rolle ihres Glaubens in ihrem Leben und ihrer Karriere. Seit ihrer Kindheit spielt der Glaube eine wichtige Rolle für Melanie Behringer. Sie betont, wie wichtig das tägliche Lesen der Bibel für…

EM 2024 | Profifussballer

EM2024 – Felix Nmecha

Im Rahmen des Fußball mit Vision EM24 Projekts teilt Felix Nmecha, Fußballprofi bei Borussia Dortmund, seine inspirierende Reise des Glaubens an Jesus Christus. Felix spricht über die tiefgreifende Erkenntnis, dass nur Jesus ihn wirklich erfüllen kann und wie diese Einsicht ihm geholfen hat, ein stabiles und erfülltes Leben zu führen. Er betont die Bedeutung einer…

EM 2024 | Profifussballer

EM2024 – Danilo Wiebe

In diesem Teil des Fußball mit Vision EM24 Projekts teilt Eintracht Braunschweig Fußballprofi Danilo Wiebe seinen bewegenden Weg mit Jesus und wie dieser sein Leben und seine Karriere als Fußballprofi geprägt hat. Danilo Wiebe erzählt von einem schweren Rückschlag, als er sich in Münster das Kreuzband riss und in einer Phase des Vertrauens und Erfolgs…

Neue Artikel

Bibel entdecken

Mit den W-Fragen die Bibel entdecken und Texte besser verstehen.

Süß wie Honig

Die Sammlung aller „Süß wie Honig“ Hilfen.

About Jesus

Jesus Christus ist die faszinierendste Persönlichkeit der gesamten Menschheitsgeschichte. Und wenn du ihn noch nicht kennst, dann wollen wir ihn dir liebend gerne beschreiben.

Gott

Gott ist der souveräne, weise und unbeschreiblich gute Schöpfer des ganzen Universums. Er regiert als gerechter König über seine Schöpfung.
Römer 11,33-36

Mensch

Obwohl der Mensch durch Gottes Liebe zur Ehre und Anbetung Gottes geschaffen wurde, wird der Mensch durch seine permanente Rebellion gegen seinen Schöpfer zum Gegner Gottes.
Römer 3,10

Jesus

Aus tiefster und unverdienter Liebe und Gnade kam Gott in Jesus Christus auf diese Erde, um die Menschen durch sein Leben, Sterben und Auferstehen mit sich selbst zu versöhnen und zu Gott zurückzuführen.
Johannes 3,16

Antwort

Gott schenkt jedem, der die Gnade Gottes im Glauben an Jesus annimmt ein völlig neues Leben, wie unser Schöpfer es sich von Anfang an gedacht hat.
Epheser 2,8-10

Jesus ist der König der Könige! Er ist der König der Herrlichkeit voller Gerechtigkeit und Gnade. Nichts entgleitet ihm, nichts entgeht ihm, nichts überwindet ihn. Er ist der ultimative Herrscher über alles und die höchste Autorität im Universum, jetzt und für alle Zeiten.

Jesus ist der liebendste und sanftmütigste Mensch, der je auf dieser Erde gelebt hat. Seine Liebe ist grenzenlos, seine Treue gewaltig, sein Erbarmen unerschöpflich. Jesus liebt ohne Ansehen der Person, er liebt ohne Bedingungen und er freut sich über seine Kinder.

Jesus ist der unbestechliche und gerechte Richter. Seine Urteile sind heilig und seine Rechtsprechung gerecht. Alles, was er entscheidet, ist vollkommen gut, und niemand konnte ihm jemals ein Unrecht nachweisen.

Das ist der Jesus, an den wir glauben.

Durch sein schöpferisches Wort wurde die Welt erschaffen. Durch sein mächtiges Wort wurden Tote lebendig und Stürme gestillt. Durch seine tröstenden Worte bekamen Verzweifelte neue Hoffnung. Durch seine heilenden Hände wurden die schrecklichsten Krankheiten geheilt. Durch seine Liebe wurden Gefangene frei von Süchten und Zwängen. Durch seine liebenden Augen bekamen Menschen ihre Würde wieder. Alles an ihm war voller Liebe und Barmherzigkeit.

Das ist der Jesus, den wir lieben.

Er war der größte Lehrer aller Zeiten. Durch seine Worte und Taten brachte er Menschlichkeit und Nächstenliebe auf ein neues Level. Jesus lebte seine Lehre als konsequentes Vorbild bis zum Tod und zahlte für seine Überzeugung den höchst möglichen Preis – den Tod eines Verbrechers am Kreuz.

Jesus wurde als Mensch geboren und hatte doch einen göttlichen Ursprung – ja er war Gott! 100% Mensch und 100% Gott. Jesus existiert vor Anbeginn der Zeit bis in alle Ewigkeit. Er kam vor 2000 Jahren als kleines, hilflosen Baby auf diese Welt. Er diente und lehrte und wird eines Tages in Macht und Herrlichkeit als König wiederkommen, wenn er seine Friedensherrschaft auf dieser Erde antritt.

Das ist der Jesus, auf den wir warten.

Trotz der heftigsten Anklagen und des größten Justizmords aller Zeiten, konnte ihm niemand auch nur eine Sünde, ja nicht einmal eine noch so kleine Verfehlung, nachweisen. Es gab keine! Alles an ihm war gerecht und heilig. Alle Anklagen scheiterten. Alle Versuche, Jesus zum Schweigen zu bringen, scheiterten. Keine religiöse, politische oder militärische Macht konnte ihn bezwingen. Nicht einmal der Tod am Kreuz konnte ihn aufhalten und das Grab ihn nicht halten. Jesus ist unwiderstehlich – er ist die Auferstehung und das Leben. Jesus lebt in Ewigkeit!

Er ist der Einzige, der uns von Schuld und Sünde frei machen kann. Er ist der Einzige, der uns vor dem Zorn Gottes bewahren kann. Er ist der Einzige, an dem wir Gott, den Vater, erkennen. Er ist der Einzige, durch den wir ein neues Leben erhalten. Und er ist der Einzige, der uns am Ende in die Herrlichkeit Gottes führen kann. Halleluja!

Das ist der Jesus, von dem wir reden.

Er ist die Verkörperung der Liebe. Er ist der Wirklichkeit gewordene Friede. Er ist die Sanftmut in Person. Er ist der Inbegriff der Gerechtigkeit. Er ist die menschgewordene Barmherzigkeit. Er ist die personifizierte Heiligkeit.

Die ganze Bibel, von der Schöpfung im ersten Buch Mose bis zur Neuschöpfung im Buch der Offenbarung beschreibt die Person, das Wirken und das Kommen unsere Herrn Jesus Christus. Er ist der Mittelpunkt der ganzen Bibel, er ist ihr Anfang und ihr Ende. Er ist der Mittelpunkt der Weltgeschichte. Jesus ist alles!

Das ist Jesus – der Grund unserer Freude!